Jakob Gärtner

3
  • Born (age)
  • LocationGosen Neu Zittau
  • Squad Number3
  • Debut date

 

 


Im Profil
Heute wollen wir euch die Zukunft des Vereins vorstellen. Jakob Gärtner hatte seine erste Saison mit der Jugendmannschaft im Jahr 2016. Damals schon als Quarterback (QB) kam er, mit einem einjährigen Zwischenstopp bei den Berlin Bears, 2019 zu den Männern der Razorbacks, trainierte hinter dem starting QB als Nummer zwei auf dem Posten und durfte bisher bei einem Spiel Erfahrungen sammeln. Voller Ehrgeiz wartet er seitdem auf seine erste richtige Saison als starting QB in unserer Mannschaft. Wir sind davon überzeugt, dass er dies mit voller Wucht in naher Zukunft beweisen wird.


Warum hast du dich für die Erkner Razorbacks entschieden? Wie bist du zum Football gekommen?
J: „Damals frisch in die Gegend gezogen, hatte ich nach Jahren der Leichtathletik, Lust auf einen Teamsport. Gleichzeitig hatte ich angefangen, mich für Football zu interessieren und so bin ich dann 2015 in Erkner ins Training eingestiegen.“


Was ist dein schönstes Erlebnis mit dem Team?
J: „Ich bin immer ein großer Fan von Trainingscamps, mein Favorit ist da das A-Jugend Trainingslager von 2017, riesiges Zimmer mit ner Menge Leute drin, unglaublich lustige Zeit.“


Welche Football-Persönlichkeit inspiriert dich am meisten und warum?
J: „Johnny Manziel, eine absolute Ikone.
Aber tatsächlich wäre ich ohne seine Highlight-Tapes damals nicht QB geworden.
Aber auch sonst ist er der beste aller Zeiten, sowohl auf als auch abseits des Feldes .“


Welches Ritual hast du vor einem Spiel?
J: „Ich bin ein Fan davon, wenn man mich vor Spielen in Ruhe lässt. Sonst nichts weiter.“


Welchen Rat würdest du interessierten Einsteigern geben?
J: „Einfach Ausprobieren, macht wirklich Bock.“

Leave a Comment

(required)

(required)

Partner und Sponsoren