Offener Brief vom Sportdirektor „Henning Schulz“

2nj7hxop KopieGoodbye Oberliga – auf ein Wiedersehen!

Offener Brief von Henning Schulz, Sportdirektor der Erkner Razorbacks.
Der Abstieg in die Verbandsliga steht nun schon seit mehreren Spielen fest. Was bleibt ist die Erinnerung an 3 harte Jahre in denen nie um die Spitze, wohl aber um Respekt und Anerkennung, gespielt wurde. In diesem Jahr hat es uns nun erwischt. Nicht knapp, nicht unglücklich sondern eindeutig. Wir haben es seit dem Aufstieg nicht geschafft, das Programm der Herrenmannschaft ausdifferenziert weiter zu entwickeln und stoßen nun mit der Saison 2015 an unsere Grenzen: 12 Spiele – 12 Niederlagen sind ein eindeutiges Statement in Richtung Konsolidierung.
Was sich anhört wie eine Aussage auf einer 08/15 Pressekonferenz wird in den nächsten Wochen konkretisiert werden müssen. Es gibt wie so häufig Anhänger beider Parteien: die Optimisten die sagen: „alles wird gut“ und die Pessimisten die vieles schlecht reden ohne es aus einer anderen Perspektive zu beleuchten. Es wird Leute geben die aufhören und auch jene die weiter machen. Ich gehörte schon immer zu den Optimisten. Denn trotz dieser mehr als dürftigen Saison, sind alle Spieler mit vollem Elan auch in das letzte Spiel gegangen.
Die Aufgabe wird darin bestehen ALLE an einen Tisch zu bringen und zu erarbeiten wie ein Razorbacks Senior Team in 2016 aussehen kann und wird. Entscheidet man sich für den Willen die Oberliga Ost möglichst schnell wieder zu sehen müssen wir die notwendigen Schritte einleiten. Obwohl sportlich der Erfolg in 2015 ausblieb, haben wir organisatorisch große organisatorische Schritte bereits hinter uns. Das ist immerhin auch sehr viel Wert. Die Männermannschaft, auf dessen Fundament die Jugendarbeit von Flag bis A-Jugend steht, hat über viele Jahre sehr viel Leidensfähigkeit beweisen müssen um in 2016 mit 3 Tacklemannschaften an den Start gehen zu können. Nun kommen wir organisatorisch in eine Phase in der die Jugendarbeit als Fundament der Männermannschaft profiliert. Diese „Umwandlung“ wird noch einige Jahre dauern – aber ein Ende dessen ist in Sicht. Ich freue mich nämlich jetzt schon auf die Saison 2021 in der 10
Jugendspieler die bereits in der B-Jugend angefangen haben, die erste Saison in der Männermannschaft spielen.
Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg zu gehen – ich hoffe ihr geht ihn mit mir!
Ich bedanke mich herzlich bei allen Unterstützern,Sponsoren und Partnern, den Chemnitz Crusaders, den Wernigerode Moutain Tigers und allen anderen Teams für die 3 Jahre die wir gegeneinander gespielt haben und natürlich bei unseren Spielern.
Coach Henning „Backe“ Schulz

Attachment

Leave a Comment

(required)

(required)

Partner und Sponsoren