RazorBowl 2017

Am 12.März fand der 1.RazorBowl im Sportzentrum Erkner statt.

RazorBOWL

rebelspotsdam-royalsRadebeul Suburbian Foxes

Teilnehmer kamen aus allen Ostdeutschen Ligen:

  • GFL                         Berlin Rebels
  • GFL2                       Potsdam Royals
  • Regionalliga Ost    Berlin Rebels II
  • Oberliga Ost           Radebeul Suburbian Foxes
  • Landesliga Ost       Erkner Razorbacks

Bei dem Turnier handelte es sich um ein 7on7 Skellys. Es wurde auf Kontakt verzichtet um die technischen Abläufe im Passspiel und in der Passverteidigung zu schulen.

Alle Fotos HIER

pokal

Das Konzept „RazorBowl – Battle of the Leagues“ spielt ein Turnier mit besonderen Regeln aus. Der sonst übliche und niveauübergreifend auch riskante Körperkontakt, das sogenannte Tackling fällt dabei weg. Der Trainings- und Spielmodus, das sogenannte 7on7,  ist rein auf die feinmotorische Abstimmung bei Vorwärtspässen konzentriert. Das bot die Möglichkeit Mannschaften bis hin in die erste Football Bundesliga einzuladen.

Den RazorBowl I sicherten sich ungeschlagen  die Potsdam Royals, die dieses Jahr in der 2. American Football Bundesliga, der gfl2, antreten. Der Bundesligist Berlin Rebels verlor im ersten Spiel gegen die stark aufspielenden Potsdamer. Die Razorbacks als Vertreter der Landesliga Ost gewannen nur ihr erstes Spiel gegen die Radebeul Suburbian Foxes die in diesem Jahr wieder in der Oberliga antreten.

Stimmen zum Turnier: 

Volker Herzberg – Headcoach Berlin Rebels II – Regionalliga

„Es war eine wundervolle Veranstaltung bei der jede Mannschaft, unabhängig von jeweiligen Ergebnissen,  ihre Konzepte mit verschiedenem Personal testen konnte und eben durch die Kontaktlosigkeit nur geringe Unterschiede zwischen den jeweiligen Ligen feststellbar sind“

Michael Voigt – Headcoach Potsdam Royals – GFL2

„Ein sehr erfrischendes Format, ideal für die Vorbereitung auf die Saison. Alle Teilnehmer haben sicher einige Erkenntnisse gewinnen können. Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren und die Erkner Razorbacks als tollen Gastgeber.“

Dogan Özinger – Sportdirektor Berlin Rebels, Trainerstab Herren Nationalmannschaft

„Für die Detailgenaue Abstimmung des Passangriffs und der Passverteidigung war der RazorBowl eine außergewöhnliche und vorzügliche Möglichkeit diese Aspekte auf einem Tag zu fokussieren. Ich freue mich sehr darüber, dass die Erkner Razorbacks dies zusammen mit Volker Herzberg organisiert haben“

Attachment

Leave a Comment

(required)

(required)

Partner und Sponsoren